SPORTZAHNMEDIZIN

Sportzahnmedizin – Warum?

 

Olympiasieger mit Zahnfleischentzündung

Weltmeister mit schmerzhaften, kariösen Zähnen

Worldcupsieger mit Kiefergelenksbeschwerden

Ironman-Triathleten mit schmerzhaften, erosiven Zahnveränderungen

 

Dass oben genannte Erfolge trotzdem gelangen, zeigt einerseits die Belastbarkeit und Leidensfähigkeit der Spitzensportler, lässt andererseits aber auch erahnen wie oft Entscheidungen knapp verloren werden. Deshalb ist als grundlegende Leistungsvoraussetzung auch eine 100%ige Gesundheit für Sport und Beruf anzustreben. Wie oft Topleistungen aufgrund von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten knapp verfehlt werden ist unbekannt, dass jedoch Entzündungen und Schmerzen diese erschweren ist nachgewiesen.

Als erfahrener Leistungssportler in vielen Sportarten wie Schwimmen, Triathlon, Laufen, Rennrad, Mountainbike und Skilanglauf sowie Breitensport im Basketball, Tanzen, Tennis und Ju-Jitsu weiß ich aus eigener Erfahrung wie wertvoll ein gesunder Körper für ein gutes Gelingen im Sport, aber auch im beruflichen und privaten Umfeld ist.

Wir haben hieraus ein Verständnis für die spezifischen und individuellen Anforderungen von Sportlern entwickelt. Deshalb untersuchen und behandeln wir Sie hierfür auf höchstem Niveau.

MTB-Marathon Finisher Dr. Richard Rogge

 

© 2020 by Dr. med. dent Richard Rogge Msc. Proudly created with CMC Fürth.